KÄSEHAUS
KÄSEHAUS

Käseschule & Dinner

Feinster Käse auf dem Stundenplan.

Die Schulbank wartet auf Sie. Doch statt Deutsch und Mathematik stehen heute Dicklegen und Molkepressen im Klassenbuch. Wir laden Sie ein, erst die traditionelle Herstellung von Käse kennenzulernen und danach ausgiebig zu dinieren.

 

Das ist doch Käse!

Anders als früher in der Schule beginnt diese Veranstaltung erst einmal mit einem Glas Secco. Im Anschluss lernen Sie die traditionelle handwerkliche Herstellung von Käse – vom Probieren der Milch bis zum fertigen Laib. Dabei erfahren Sie selbstverständlich alles Wissenswerte, das es rund um die Geschichte und die Vielfalt des Käsehandwerks zu wissen gibt. Hier heißt es: Selbst ist der Mann oder die Frau! Das Werkzeug und alle Zutaten stehen bereit. Sollte Ihnen das Käsen gelingen, wartet ein Diplom als Auszeichnung auf Sie.

 

Nach der Schule ist vor dem Dinner

Ist Ihr Käse – den Sie später natürlich mit nach Hause nehmen können – fertig, geht es zum Dinner. Hier stärken Sie sich mit einem mehrgängigen Abendessen: 

( Menü in Arbeit)

 

Zur Abrundung der gelungenen (Schul-)Stunden werden drei verschiedene Bergsträsser Weine und ausreichend Mineralwasser gereicht.

Zum Abschluss sei gesagt: Die einzige Reifeprüfung muss an diesem Tag der Käse ablegen.

 

Alle vorgenannten Leistungen sind im Preis von 74,00 € pro Teilnehmer enthalten.
Die Veranstaltung findet nach Terminbekanntgabe in der Zeit von 17:00 Uhr bis voraussichtlich 22:30 Uhr statt.
 
Die aktuellen Veranstaltungstermine finden sie unter der Rubrik "Termine" im Menü.